Nistkasten bauen

Nistkästen selber bauen und aufzuhängen ist eine gute Methode, aktiv am Vogelschutz teilzunehmen. Wer einen selbstgebauten Nistkasten im eigenen Garten anbringt, wird reich belohnt durch die Möglichkeit, den Vögeln bei der Aufzucht der Jungen zuzuschauen.

Wenn man einen Nistkasten nach einer einfachen Anleitung selber baut, so kann man dies gut mit Kindern zusammen machen und diese so an die Natur heranführen und den Vogelschutz vermitteln. Zudem bringt man den Kindern so handwerkliche Fähigkeiten bei. Wer sich ein paar Arbeitsschritte sparen möchte (die Materialbeschaffung) kann auch einen fertigen Bausatz als Grundlage nehmen.

Allgemeine Tipps

selbstgebauter Nistkasten

Material:

Da Sperrholz und Spanplatten nicht witterungsbeständig sind, sind sie nicht für den Bau geeignet. Am besten nimmt man 20 mm dicke, ungehobelte Bretter aus Buche, Fichte oder Tanne.

Schrauben eignen sich besser als Nägel, da man so den Kasten zur Reinigung öffnen kann, ohne eine zusätzliche Klappe einzuplanen.

Schutz vor Feuchtigkeit:

Holzschutzmittel sind gefährlich für die Gesundheit der Tiere. Um das Holz vor Feuchtigkeit zu schützen, sollte man die Außenwände mit Leinöl oder umweltfreundlichen Farben streichen. Kleine Löcher (4 – 5 mm) im Boden helfen zur Belüftung und Entfeuchtung des Kastens.

Anleitungen zum Nistkasten bauen

Nistkästen: 80 Modelle zum Selberbauen

Eine Broschüre mit Bauanleitungen kann man sich z.b. beim Nabu für 2€ + Versandkosten bestellen.

Es gibt schöne Bücher, die viele Bauanleitungen für Nistkästen für unterschiedliche Vogelarten bieten.

Eines davon ist das Buch “Nistkästen: 80 Modelle zum Selberbauen” von Claude Lorpin, das viele detaillierte Bauanleitungen für Nistkästen enthält, die für die unterschiedlichsten Gartenvögel geeignet sind. Neben den guten Bauanleitungen mit Konstruktionszeichnungen und Maßangaben, gibt es viele Informationen zu den Vogelarten und was bei der Anbringung zu beachten ist.

Nistkasten Bausatz

Ein Nistkasten-Bausatz hat den Vorteil, dass zu der Bauanleitung auch alles benötigte Material mitgeliefert wird und das die Anleitung kindergerecht gestaltet ist. Häufig ist auch noch ein kleiner Hammer dabei, so dass die Kinder gleich mit ihrem eigenen Werkzeug loslegen können.

Trixie 55641 Nistkasten-Bausatz für Meisen

Trixie 55641 Nistkasten-Bausatz, 12 x 15 x 36 cm

Dies ist ein Bausatz für einen Meisen-Nistkasten. Die Maße betragen 12 x 12 x 36 cm. Ausgestattet ist der Nistkasten mit einer Anflugsstange und einem aufklappbarem Deckel, so dass die Reinigung erleichtert wird. Das Holz ist unbehandelt.

Zum Baumaterial wird eine einfache Anleitung und ein Holzhammer mitgeliefert, so dass der Bausatz auch schon für Kinder ab 6 Jahren geeignet ist.

Kerbl 82959 Selbstbauset Nistkasten für Meisen

Kerbl 82959 Selbstbauset Nistkasten 36 x 12 x 14 cm für Meisen

Dieser Bausatz ist wie der von Trixie für einen Nistkasten für Meisen. Die Abmessungen sind 36 x 12 x 14 cm.

Neben der Bauanleitung werden Leim, Holzdübel, ein einfacher Holzhammer mitgeliefert, so dass alles dabei ist, was zum Basteln benötigt wird.

Esschert Design Bastler Nistkasten

Esschert Design Nistkasten zum selbst Bauen, Naturholz, Design Bastler Vogelnestkasten

Dies ist ein Bausatz für Nistkasten, der mit einem Einflugloch mit 3 cm Durchmesser für die folgenden Vogelarten geeignet ist:

  • Kohlmeise
  • Blaumeise
  • Feldsperling
  • Trauerschnäpper

Die Größe der Nisthilfe ist 15 cm x 15 cm x 23 cm. Mitgeliefert werden 10 Holzteile, Leim, Nägel und ein Hammer.